25 km

ADAC Luftrettung gGmbH

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Verkehrshubschrauberführer mit Lehrberechtigung (w/m/d)
Sankt Augustin, Oberpfaffenhofen
Aktualität: 04.07.2024

Anzeigeninhalt:

04.07.2024, ADAC Luftrettung gGmbH
Sankt Augustin, Oberpfaffenhofen
Verkehrshubschrauberführer mit Lehrberechtigung (w/m/d)
Ihre Aufgaben:
Planung und Durchführung der Ausbildung: Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Verwaltung der Piloten- und TC-HEMS-Ausbildung im Fachbereich Schulung der Besatzungen. Erstellung und Pflege von Schulungsdokumenten: Sie wirken bei der Erstellung und Pflege von Schulungshandbüchern und Schulungsplänen für die ATO und bei der Implementierung theoretischer und praktischer Trainingsmodule mit. Koordination von Trainings: Sie koordinieren interne und externe Trainings. Analyse des Trainingsbedarfs: Sie sind zuständig für die Durchführung von Bedarfsanalysen für internes Training und Überwachung des internen Trainingsplans, um Schulungseffizienz und -qualität sicherzustellen. Betreiberschulungen: Sie führen Betreiberschulungen vor Ort durch, um den operativen Anforderungen gerecht zu werden und die Sicherheit sowie die operative Effizienz zu gewährleisten.
Das bringen Sie mit:
Flugerfahrung und Musterberechtigung: Sie sind im Besitz von Musterberechtigungen für EC135/635 und EC145 (BK117) mit mindestens 500 Stunden Flugerfahrung auf einem dieser Muster. Zusätzlich ATPL-H mit Lehrberechtigung Fl(H)/TRI(H) für MET und MPH. Berufserfahrung: Sie können mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Flugschule einer zivilen ATO vorweisen. Prüfberechtigung: Sie sind Inhaber einer Prüfberechtigung TRE(H) für MET und MPH. Gesamtflugerfahrung: Sie bringen mind. 2000 Stunden Gesamtflugerfahrung mit, davon mindestens 500 Stunden Erfahrung als Lehrberechtigter, mindestens 200 Stunden Nachtflugerfahrung, Berechtigung für Nachtflüge mit NVG und mindestens 100 Stunden NVG-Flugerfahrung. Erfahrung in Ausbildung und Luftrettung : Sie sind erfahren im Einsatz von FFS in der Ausbildung und im Luftrettungsdienst. Bereitschaft zur Weiterbildung: Sie sind bereit, zusätzliche Lehr- und Prüfberechtigungen Fl(H), FIE(H) und IRE(H) zu erwerben. Sprachkenntnisse und IT-Kompetenzen: Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS-Office. Sozialkompetenz: Ihre hohe Sozialkompetenz und Freude an der Vermittlung von technischem Wissen zeichnen Sie aus.

Standorte