Inserenten

Jobs & Stellenangebote - Jobsuche mit die:gemeinde Die Jobbörse für Gemeinden

25 km

Hier finden Sie unsere neuesten Angebote

18.05.2024DGD StiftungMarburgMitarbeiter (m/w/d) für den Zentralen Dienst Finanzen und externes Rechnungswesen (Vollzeit, unbefristet)Vorbereitung und Durchführung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB und KHBV für verschiedene Gesellschaften Verantwortung und Koordination der Buchhaltung (Haupt- und Sachkontenbuchhaltung) Mitarbeit an Projekten zur Optimierung der Prozesse im Rechnungswesen Vorbereitung und Durchführung der Umsatzsteuermeldungen und Steuererklärungen Übernahme von Sonderaufgaben im Bereich Finanzen Erstellen von Reports und AnalysenKaufmännische Ausbildung / Steuerfachangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) mit Abschlusserfahrung, Studium BWL oder Steuerberater Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Hauptbuchhaltung und Jahresabschlusserstellung Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel) Kenntnisse im Umgang mit DATEV wünschenswert Analytisches Denkvermögen und eine sorgfältige Arbeitsweise Reisebereitschaft Freude an der Arbeit im Team Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses identifizieren Sie sich mit unseren christlich-diakonischen Werten
18.05.2024Staatliches Baumanagement Region Nord-WestWilhelmshavenStaatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung ElektrotechnikProjektmitarbeit in der techn. Gebäudeausrüstung, Fachrichtung Elektrotechnik, bei Baumaßnahmen einschl. Bauunterhaltungsarbeiten des Bundes und Landes Planung, Erstellung und Prüfung von Ausschreibungen, Bauüberwachung und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen (Leistungsphasen 1 - 9 HOAI) Baufachliche Beratungen und Stellungnahmen Qualitäts-, Termin- und KostenkontrolleAbschluss als Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung ist wünschenswert Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Fähigkeit zur konstruktiven interdisziplinären Teamarbeit, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften wie VOB und HOAI sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift der Stufe C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft zu Dienstreisen
18.05.2024Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)BerlinBaubetriebskoordination für Maßnahmen der Straßenbahninfrastruktur (m/w/d)Du suchst nach mehr Verantwortung und möchtest Prozesse und Abläufe koordinieren, planen und steuern? Für unser Infrastruktur-Management Omnibus & Straßenbahn suchen wir für die Planung und Steuerung aller bau- und elektrotechnischen Maßnahmen wissbegierige, neue Kolleg*innen! Klingt das spannend? Dann schau dir das Aufgabenfeld an und bewirb dich direkt bei uns! Du stimmst dich mit baubeteiligten Fachabteilungen, externen Partnern und öffentlichen Institutionen ab, um die Maßnahmen zeitlich zu koordinieren. Zusätzlich liegt es in deiner Verantwortung, die Maßnahmen optimal untereinander abzustimmen, um Synergieeffekte zu erzielen. Du entwirfst Baubetriebskonzepte für die Infrastruktur und koordinierst diese zusammen mit den relevanten Fachbereichen, wobei du bestrebt bist, den Regellinienverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Darüber hinaus reagierst du auf Veränderungen im Bauablauf und beteiligst dich an einer Lösungsfindung für eine Anpassung der Baubetriebsplanung. Du begleitest die Wiederinbetriebnahme nach Streckensperrungen und koordinierst alle beteiligten Fachbereiche, um sicherzustellen, dass der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.Abgeschlossenes Studium* mit Bachelor oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Verkehrsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner Berufserfahrung Im Rahmen des Einstellungsprozesses erwartet dich eine Tauglichkeitsuntersuchung nach BOStrab. Zusätzlich freuen wir uns über Know-how in technischen Vorschriften und Gesetzen oder die Bereitschaft, sich rasch einzulesen und das Wissen direkt in die Tat umzusetzen Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und SAP Die Fähigkeit zum strategischen Denken und zur Analyse von Problemen Eine teamorientierte Arbeitsweise und eine starke Ausrichtung auf Ergebnisse *Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.
18.05.2024Diakonie Hasenbergl e.V.MünchenSozialpädagoge *in (m/w/d) als Leitung für Fachbereich Schulbezogene JugendsozialarbeitJugendhilfe an Schulen ist Dein Steckenpferd! Du bist verantwortungsbewusst und liebst vielseitige Aufgaben Du bist überzeugt von Partizipation, hast entsprechende Führungskompetenz und, wenn möglich, Führungserfahrung Du bist kommunikativ und weißt, wie du komplexe Informationen klar und verständlich vermitteln kannst Du bist versiert in den gesetzlichen Grundlagen und kennst Dich gut mit Finanzierungsmöglichkeiten sowie den Rahmenbedingungen der schulbezogenen Jugendsozialarbeit aus Du bist ein Organisationstalent, arbeitest dabei eigenverantwortlich, selbstständig, zielgerichtet und ressourcenorientiert Du hat keine Angst vor Zahlen und übernimmst das verantwortungsvolle Bewirtschaften und Controlling der Einrichtungen und der Budgets Du bist Netzwerker*in und arbeitest aktiv daran, wertvolle Beziehungen innerhalb der Schulgemeinschaft und des Hilfesystems aufzubauen. Du arbeitest zusammen mit der Bereichsleitung, den anderen Leitungen des Bereichs Arbeitswelt, der Schulleitung, dem Jugendamt oder der Regierung von Oberbayern. Du wirkst mit in fachlichen Gremien und Arbeitskreisen Du bist dazu bereit, Dich und Deine Arbeitsweise fortlaufend zu reflektierenDu übernimmst die Fach- und Dienstaufsicht für die Mitarbeiter*innen der Standorte Du hast betriebswirtschaftliche Kompetenzen Du übernimmst die Anleitung von Fall- und Fachbesprechungen Du hat Humor, bist flexibel und belastbar Du identifizierst Dich mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V
18.05.2024Landeshauptstadt DüsseldorfDüsseldorfSachgebietsleitung (m/w/d) Technische Gebäudeausrüstung (TGA)Leitung des Sachgebietes Technische Gebäudeausrüstung (TGA) aufgeteilt in derzeit 3 Teams (Elektrotechnik, Heizung-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Spezialthemen) mit derzeit 32 Beschäftigten Koordination und Zusammenarbeit mit dem Bau- und Projektbereich des technischen Gebäudemanagements sowie FM-Bereich und Werkstatt/Zentrale Störungsannahme sowie dem kaufmännischen Gebäudemanagement Aufbau und Optimierung von Controlling Instrumenten als Grundlage zum Führen und Steuern des Sachgebietes und zur regelmäßigen Information an die Abteilungsleitung Weiterentwicklung von technischen Schwerpunktthemen zum Beispiel Gebäudeautomation, Maßnahmenplanungen technische Einrichtungen, Bündelung von Aufgaben.Bachelor oder Master of Engineering oder Science, Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur/Hochbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation Führungsfähigkeit/-kompetenz sowie mehrjährige Berufserfahrung Entscheidungsfähigkeit Teamsteuerungsvermögen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein Konzeptionelles und zielorientiertes Denken und Handeln.
18.05.2024Landeshauptstadt MünchenMünchenProjektingenieur*in der Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d)Als Projektingenieur*in planen und projektieren Sie Anlagen der elektrischen Verkehrsinfrastruktur wie z. B. Straßenbeleuchtungen und Lichtsignalanlagen. Schwerpunktmäßig werden Sie sich mit der Umstellung der stadtweiten Straßenbeleuchtung auf energiesparende und umweltfreundliche LED-Technik beschäftigen. Neben den planerischen Tätigkeiten haben sie vielfältige Kontakte zu weiteren städtischen Dienststellen und externen Partner*innen. Darüber hinaus wickeln Sie nationale und internationale Ausschreibungsverfahren ab und betreuen die Projekte in der Regel bis zur erfolgreichen Bauabnahme. Im Rahmen des Aufgabengebietes ist auch das Begehen der zu betreuenden Anlagen erforderlich, wobei hier die Barrierefreiheit nicht sichergestellt werden kann. Reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten - unterschiedlichste Referate und Fachbereiche versprechen vielseitige AufgabenStrukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung oder Eine langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des erforderlichen Studiums Fachkenntnisse: Berufliche Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik und Kenntnisse in Projektierung und Projektmanagement Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Entscheidungsfreude, Verantwortungsbewusstsein, Koordinationsfähigkeit, zielorientiertes Handeln und Organisationstalent Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Verhandlungsgeschick, situationsgerechtes Auftreten und verständliche Darstellung komplexer Zusammenhänge Von Vorteil sind Kenntnisse der Technischen Normen für das Planen von Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik (wie z. B. RiLSA, StVO, DIN- und VDE-Vorschriften) sowie des Vergaberechts (HOAI, VOB, VOL, VgV)
18.05.2024Landratsamt LindauLindauSozialarbeit / Sozialpädagogik für den SozialdienstEigenverantwortliche Aufgabenerledigung aller Sozialdienstaufgaben des Jugendamtes gemäß des Achten Sozialgesetzbuches (SGB VIII) in einem Teilbereich/Sozialbezirk des Landkreises Lindau (Bodensee) Förderung von jungen Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung, um Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen Wahrnehmung des Wächteramtes im Sinne des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung auch und besonders im Rahmen der Rufbereitschaft Beratung und Unterstützung von Eltern und anderen Erziehungsberechtigten bei der Erziehung und/oder bei Familienkonflikten Mitwirkung in den Verfahren vor den Familiengerichten (»Lindauer Weg«)Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom FH/Bachelor). Sie verfügen über gute Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen des SGB VIII Sie verfügen über Methoden der Gesprächsführung und Strategien der Jugendhilfe. Zielorientiertes Handeln, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Taktgefühl und Belastbarkeit zeichnen Sie aus. Teamgeist, Hilfsbereitschaft sowie eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich. Sie sind konfliktfähig und wirken in Konfliktsituationen deeskalierend. Sie sind dienstleistungsorientiert und haben Freude am Umgang mit Menschen.
18.05.2024Kreis PaderbornPaderbornSozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) im Anerkennungsjahr bzw. Trainee-Programm im Sozialpsychiatrischen DienstUnter Anleitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen unterstützen Sie bei der Koordination der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung im Kreis Paderborn sowie bei der Entwicklung und Förderung von Planungskonzepten regionaler Dienste. Sie wirken bei der Gremienarbeit mit verschiedenen Trägern/Institutionen mit. Sie unterstützen bei der Beratung/Begleitung psychisch Kranker und ihrer Angehörigen sowie bei Beratung, Information und Vermittlung in ambulante und stationäre Behandlungen von Menschen mit Essstörungen. Sie arbeiten bei der Bedarfsermittlung und -feststellung im Rahmen des Hilfeplanverfahrens nach § 67 SGB XII mit.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. Sozialpädagogik (Bachelor). Sie haben gute konzeptionelle Fähigkeiten. Zudem zeichnet Sie eine strukturierte, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Sie überzeugen mit einem offenen, freundlichen und souveränen Auftreten und behalten auch in herausfordernden Situationen den Überblick. Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit prägen Ihre Arbeitsweise. Sie können mit den MS-Office-Programmen (Word, Power-Point, Excel) sicher umgehen.
18.05.2024Bezirk MittelfrankenAnsbachSachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Fachadministration DokumentenmanagementsystemFachadministration Dokumentenmanagementsystem Team eGovernment Das Team eGovernment als Teil des Arbeitsbereichs 11 (Organisation, eGovernment und zentrale Dienste) ist für die Umsetzung der Digitalisierung der Verwaltung verantwortlich. Hierbei steht die praktische Einführung des Dokumentenmanagementsystems VIS im Vordergrund. Ferner werden in internen und überbezirklichen Projekt- und Arbeitsgruppen und in Abstimmung mit verschiedenen Fachbereichen weitere verschiedene digitale Projekte, wie z.B. die Beschaffung des neuen Sozialhilfefachverfahrens, die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und die Implementierung einer virtuellen Poststelle (VPS), umgesetzt. Die Tätigkeitsfelder für den Bereich eGovernment sind unter »Ihre Aufgaben« beschrieben. Einführung, Pflege und Anpassung des DMS VIS in den einzelnen Organisationseinheiten Anlage und Überarbeitung von standardisierten Arbeitsabläufen (Workflows) sowie der definierten Soll-Prozesse Testung und Bewertung neuer Updates bzw. Upgrades für den weiteren Einsatz Pflege und Anpassung eines Rechte- und Rollenkonzepts Unterstützung bei Anbindung und Betrieb der Schnittstellen zu den angebundenen Softwarelösungen (z.B. Fachverfahren und VIS-Scan) Sachbearbeitung eGovernment bzw. Unterstützung bei verschiedenen Digitalisierungsthemen, wie z.B. Erstellung und Pflege von digitalen Anträgen sowie Anpassung und Fortschreibung von Handlungsleitfäden, Formularserver Anwenderbetreuung VIS inklusive der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen unter Einbeziehung des Softwareherstellers Durchführung von Informationsveranstaltungen für die Mitarbeitenden, ggf. Moderation der Veranstaltungen Organisation und Durchführung von Teilprojekten im Rahmen der FachadministrationSie verfügen über Die Befähigung für die 3. Qualifikationsebene (früher: gehobener Dienst) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Oder Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem vergleichbaren Studiengang (z.B. Bachelor of Arts Public Management) Eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II für Verwaltungsangestellte (AL II bzw. BL II) Gute IT-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen (insbesondere Word, Excel und PowerPoint) Methodischer und zielorientierter Arbeitsstil sowie gute organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, um Gespräche auf allen Ebenen lösungsorientiert und zielgerichtet zu gestalten Fähigkeit, die Arbeitsergebnisse eigenständig aufzubereiten und zu präsentieren Führerschein der Klasse B Darüber hinaus sind folgende Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten wünschenswert: Kenntnisse im Umgang mit dem Dokumentenmanagementsystem VIS Kenntnisse im Zusammenhang mit den verschiedenen Digitalisierungsthemen, wie z.B. Onlinezugangsgesetz (OZG), Formularserver, sichere Kommunikation Verhandlungsgeschick und Erfahrung in der Leitung / Moderation von Arbeitsgruppen bzw. Besprechungen
18.05.2024Landratsamt LindauLindauSachbearbeitung Wasserrecht / Vertretung VorzimmerassistenzSachbearbeitung im Bereich Wasserrecht Bearbeitung von Erdaufschlüssen (z. B. Erdbohrungen und Erdwärmesonden) Unterstützung der Fachbereichsleitungen und Vertretung der Assistenz des Geschäftsbereichsleiters Umsetzung der Digitalisierungsstrategie im GeschäftsbereichSie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) oder eine vergleichbare Ausbildung Eine gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft sowie gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck überzeugen Sie durch ein sicheres und höfliches Auftreten. Sie überzeugen durch ein freundliches und sicheres Auftreten auch im Kundenkontakt. Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz, insbesondere Konfliktlösungs- und Kommunikationsfähigkeit, zeichnen Sie aus. Sie sind dienstleistungsorientiert, verfügen über gute EDV-Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
18.05.2024Landratsamt LindauLindauSozialarbeit / Sozialpädagogik für den Vollzug des BetreuungsgesetzesUnterstützung des Betreuungsgerichtes im gerichtlichen Betreuungsverfahren mit der Feststellung und Beurteilung von Sachverhalten in Form eines Sozialberichtes. Beratung über die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer gesetzlichen Betreuung Vollziehung vom Gericht angeordneter Vorführungs- und Unterbringungsmaßnahmen mit Amtshilfeersuchen an die Vollzugsorgane zur Unterstützung bei Zwangsmaßnahmen Beratung bei Vorsorgevollmachten und deren Beglaubigung Gewinnung geeigneter Betreuer/innen und die Eignungsprüfung vorgesehener Betreuer/innenSie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom FH/Bachelor). Zielorientiertes Handeln, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Belastbarkeit, verwaltungssicheres Arbeiten sowie Organisationsvermögen und Flexibilität zeichnen Sie aus. Teamgeist, Hilfsbereitschaft sowie eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich. Arbeiten mit digitalen Fachprogrammen ist Ihnen vertraut. Sie sind konfliktfähig und wirken in Konfliktsituationen deeskalierend. Sie verfügen über soziale und kommunikative Kompetenz sowie Empathie für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Sie sind in Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B.
18.05.2024Gemeinde AppenweierAppenweierstaatlich anerkannte*r Erzieher*innen (m/w/d) für die gemeinde-eigenen Einrichtungen - Stamm- und AußengruppeBetreuung und Erziehung von KindernEine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in. Kenntnisse und Erfahrungen in der »offenen Arbeit« und in der Umsetzung des Orientierungsplanes Baden-Württemberg. Die 5 erfolgreich abgelegten Fortbildungsbausteine des Orientierungsplanes Baden-Württemberg. Teamfähigkeit, Engagement und Kreativität in der Arbeit mit Kindern und Eltern.
18.05.2024Landratsamt LindauLindauAssistenz der Fachbereichsleitung / Sachbearbeitung Haushaltsangelegenheiten und GebäudemanagementAllgemeine Assistenzaufgaben der Fachbereichsleitung Mitarbeit bei Haushaltsangelegenheiten (Planung, Vollzug, Jahresrechnung) Zentrale Rechnungsverteilerstelle sowie Anordnungsstelle Vermögens- und Schuldenverwaltung Verwaltungsaufgaben für das angegliederte Gebäudemanagement Ansprechpartner/in für das Fachprogramm Finanzwesen OK.FIS Anlagenbuchhaltung inkl. InventarverzeichnisSie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) oder eine vergleichbare Ausbildung. Eine gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft sowie gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie überzeugen durch ein freundliches und sicheres Auftreten. Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit OK.FIS der AKDB.
18.05.2024Technische Hochschule IngolstadtIngolstadtStudienverlaufsberater (m/w/d) für internationale StudierendeEntwicklung eines Konzepts für eine strukturierte Studienverlaufsberatung unserer internationalen Studierenden Durchführung von individuellen Beratungsgesprächen Konzeption und Durchführung eigener Veranstaltungen und von Veranstaltungen mit externen Referenten Beteiligung an den organisatorischen und konzeptionellen Aufgaben der zentralen Studienberatung und des International Welcome Center der THI Budgetplanung und Kontrolle der Mittel für Veranstaltungen mit externen ReferentenAbgeschlossenes Hochschulstudium in sozialer Arbeit oder einer pädagogischen Fachrichtung oder vergleichbar Nachgewiesene Kenntnisse beraterischer Methoden und Konzepte Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Studierenden
18.05.2024Franz von Assisi gGmbHSchwäbisch Gmünd, Donzdorf und Bopfingen-UnterriffingenErzieher / Jugend- und Heimerzieher / Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Kindheitspädagogen / Heilpädagogen (m/w/d)Bewusste und reflektierte Betreuung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen in allen Fragen des täglichen Lebens unter Berücksichtigung der gegebenen Problematik/Thematik Gestaltung eines Entwicklungsrahmens mit pädagogischen und sozialtherapeutischen Angeboten Gute und wertschätzende Zusammenarbeit mit Eltern und Familien/Angehörigen Die verantwortliche Kooperation mit unseren Partnern (Jugendämter, Schulen, Ärzte...) Übernahme von Schicht- und Wochenenddiensten, inkl. Nachtbereitschaftsdiensten Durchführung von Freizeitangeboten Mitarbeit im Team in enger Kooperation mit dem zuständigen pädagogisch-psychologischen FachdienstEin qualifizierter Berufsabschluss an einer Fach- oder Fachhochschule Erfahrungen aus der stationären Kinder- und Jugendhilfe bzw. der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit Psychische Stabilität, Belastbarkeit und die Bereitschaft zur eigenen und beruflichen Weiterentwicklung Offenheit gegenüber unseren christlichen Grundwerten (Religionszugehörigkeit ist nicht erforderlich) Kenntnisse in der Anwendung von Office-Programmen Führerschein Kl. 3 / B
18.05.2024Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZILeipzigSachbearbeiter*in im Einkauf (in Elternzeitvertretung)Gemeinsam mit Ihrem Team beraten Sie die Bedarfsträger*innen aus den Fachbereichen des Fraunhofer IZI und wickeln als Schnittstelle zwischen ihnen und den Lieferanten die Beschaffungsvorgänge des Instituts ab. Sie begleiten den Einkaufsprozess von der Vorbereitung des Ausschreibungsverfahrens über die Angebotseinholung und -prüfung bis zur Bestellabwicklung. Dabei stehen Sie in engem Kontakt mit den Lieferanten, verhandeln Angebotskonditionen und Verträge und stellen die haushalts-, zuwendungs- und vergaberechtskonforme Umsetzung und Dokumentation des Beschaffungsvorgangs sicher. Sie prüfen, vergleichen und bewerten die Leistungsangebote der Anbieter und optimieren unter Einhaltung der internen und externen Beschaffungsvorgaben u.a. Rahmenvereinbarungen mit den Lieferanten, um Zeitaufwand und Beschaffungskosten zu senken. Die Zollbeauftragten des Instituts unterstützen Sie bei der Vorbereitung, Abwicklung und Kontrolle der Ein- und Ausfuhren in Drittländer, z. B. bei der Warentarifierung, der Umsetzung zollrechtlicher Vorschriften und der Speditionsbeauftragung. Sie sind Ansprechpartner*in für die Beschaffungskoordinator*innen des Instituts und schulen diese zu einkaufsrelevanten Vorgaben und Prozessen.Sie haben eine Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft/Verwaltung oder ein Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich Einkauf. Idealerweise konnten Sie sich bereits Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts (u. a. VOL/A, bzw. UVGO, VGV) aneignen, haben bereits Erfahrungen mit der Vertragsgestaltung gesammelt und/oder sind mit nationalen und internationalen Zollvorschriften vertraut - dies alles ist jedoch keine Voraussetzung. Sie haben im Rahmen Ihres bisherigen Berufswegs bereits mit einem ERP-System (vorzugsweise SAP) gearbeitet und bewegen sich routiniert im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen. Neben sehr guten Deutschkenntnissen bringen Sie für die Kommunikation mit Lieferanten auch gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Sie behalten stets den Überblick über Ihre Aufgaben und strukturieren Ihre Tätigkeiten eigenständig sowie prioritär sinnvoll. In der Kommunikation mit den Mitarbeitenden treten Sie souverän und konsequent auf; gleichzeitig liegt Ihnen ein empathisches und serviceorientiertes Auftreten am Herzen. Neuen Herausforderungen begegnen Sie aufgeschlossen und mit der Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung.
18.05.2024Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)BerlinReferent/in für KWK mit erneuerbare Energien (m/w/d)Sie tragen mit Ihrer Kreativität und Gestaltungskraft dazu bei, dass das Thema Erneuerbare Brennstoffe für KWK-Anlagen eine verbandsinterne Plattform hat und in der Öffentlichkeit sichtbar wird. Ein besonderer Schwerpunkt ist das Thema Holzgas. Sie sind Ansprechpartner für unsere Mitglieder, Gremien und Netzwerkpartner. Betreuung der Verbandsarbeitskreise und Teilnahme an Sitzungen von Partnerverbänden Auswertung energiewirtschaftlicher und energierechtlicher Studien und Zusammenfassung für die Gremien des B.KWK Analyse, Auswertung sowie verbandsinterne Kommunikation aktueller rechtlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen und Erstellung von fachbezogenen Verbandspublikationen und technischen Broschüren Bearbeitung und Koordination fachlicher AnfragenIdealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaft, Energiewirtschaft oder verwandter Studiengänge mit Bezug zu »Energie« und »Klimaschutz« und einem technischen Fokus Wünschenswert sind gute Kenntnisse der energie- und umweltrechtlichen Rahmenbedingungen Ideal Berufserfahrung zu o.g. Themen Begeisterung für das Thema KWK mit erneuerbare Energien Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie eine strukturierte, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
18.05.2024Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.RegensburgBilanzbuchhalter (w/m/d)Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses für den KJF Verein, unsere Beteiligungsgesellschaften und verbundene Unternehmen Mitwirkung und Bearbeitung von diversen Verwendungsnachweisen, Anträgen und Meldungen, z.B. Schulaufwand, Künstlersozialkasse Mitwirkung bei der Erstellung von Steuererklärungen und Steuervoranmeldungen Mitverantwortung für die Anlagenbuchhaltung Buchhaltungsseitige Verarbeitung der Lohndaten Ansprechpartner*in für Fragen im Bereich Bilanzierung und Umsatzsteuer für Kolleg*innen in der Sachbuchhaltung und in den EinrichtungenEine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung Fundierte Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht sind von Vorteil Hohes Verantwortungsbewusstsein, Freude am teamorientierten Arbeiten und an der praktischen Mitarbeit, Belastbarkeit und Flexibilität Eine positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
18.05.2024Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZILeipzigSachbearbeiter*in im EinkaufGemeinsam mit Ihrem Team beraten Sie die Bedarfsträger*innen aus den Fachbereichen des Fraunhofer IZI und wickeln als Schnittstelle zwischen ihnen und den Lieferanten die Beschaffungsvorgänge des Instituts ab. Sie begleiten den Einkaufsprozess von der Vorbereitung des Ausschreibungsverfahrens über die Angebotseinholung und -prüfung bis zur Bestellabwicklung. Dabei stehen Sie in engem Kontakt mit den Lieferanten, verhandeln Angebotskonditionen und Verträge und stellen die haushalts-, zuwendungs- und vergaberechtskonforme Umsetzung und Dokumentation des Beschaffungsvorgangs sicher. Sie prüfen, vergleichen und bewerten die Leistungsangebote der Anbieter und optimieren unter Einhaltung der internen und externen Beschaffungsvorgaben u. a. Rahmenvereinbarungen mit den Lieferanten, um Zeitaufwand und Beschaffungskosten zu senken. Die Zollbeauftragten des Instituts unterstützen Sie bei der Vorbereitung, Abwicklung und Kontrolle der Ein- und Ausfuhren in Drittländer, z. B. bei der Warentarifierung, der Umsetzung zollrechtlicher Vorschriften und der Speditionsbeauftragung. Sie sind Ansprechpartner*in für die Beschaffungskoordinator*innen des Instituts und schulen diese zu einkaufsrelevanten Vorgaben und Prozessen.Sie haben eine Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft/Verwaltung oder ein Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich Einkauf. Idealerweise konnten Sie sich bereits Kenntnisse des öffentlichen Vergaberechts (u. a. VOL/A, bzw. UVGO, VGV) aneignen, haben bereits Erfahrungen mit der Vertragsgestaltung gesammelt und/oder sind mit nationalen und internationalen Zollvorschriften vertraut - dies alles ist jedoch keine Voraussetzung. Sie haben im Rahmen Ihres bisherigen Berufswegs bereits mit einem ERP-System (vorzugsweise SAP) gearbeitet und bewegen sich routiniert im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen. Neben sehr guten Deutschkenntnissen bringen Sie für die Kommunikation mit Lieferanten auch gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Sie behalten stets den Überblick über Ihre Aufgaben und strukturieren Ihre Tätigkeiten eigenständig sowie prioritär sinnvoll. In der Kommunikation mit den Mitarbeitenden treten Sie souverän und konsequent auf; gleichzeitig liegt Ihnen ein empathisches und serviceorientiertes Auftreten am Herzen. Neuen Herausforderungen begegnen Sie aufgeschlossen und mit der Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung.
18.05.2024Stadt Leinfelden-EchterdingenLeinfelden-EchterdingenLehrkraft (m/w/d) für Elementare MusikpädagogikUnterrichtsangebote der EMP für Kleinkinder und Kinder im Vor- und Grundschulalter Konstruktive Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern (Kindertagesstätten, Grundschulen) Ggf. Einzel- und Gruppenunterricht im Instrumental- oder Vokalfach Wahrnehmung der Zusammenhangstätigkeiten (wie z.B. Unterrichtsorganisation und Elternkontakte, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Teilnahme an Konferenzen und Arbeitsgruppen, Mitwirkung bei Veranstaltungen der Musikschule)Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Studium im Fach EMP bzw. eine vergleichbare Qualifikation Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit sowie Freude an der musikpädagogischen Arbeit mit Kindern Kompetenz im Umgang mit Kindern, Eltern und Kooperationspartnern Kreativität und Berufserfahrung mit verschiedenen Altersgruppen Positive Ausstrahlung, Selbstständigkeit und Organisationsstärke Bereitschaft zur dezentralen Unterrichtserteilung
18.05.2024Stadt Leinfelden-EchterdingenLeinfelden-EchterdingenSachbearbeiter (m/w/d) Wirtschaftsförderung in TeilzeitUnternehmensbetreuung: Sie beraten ortsansässige Unternehmen zu standortbedingten Aufgabenstellungen, zeigen den Weg durch unsere Stadtverwaltung bis hin zu externen Kooperationspartnern auf und verknüpfen die Akteure Schulen und Wirtschaft: Sie organisieren und betreuen die Berufsinfomesse »Börse deiner Zukunft« Gewerbeobjektvermittlung: Sie unterstützen die Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Gewerbeimmobilien in Leinfelden-Echterdingen Standortmarketing: Gemeinsam mit dem Stadtmarketing tragen Sie zur Imagepflege unseres Wirtschaftsstandorts bei Koordination von Gründungs- und Nachfolgeberatungen: Sie steuern das Beratungsangebot im Bereich von Gründungen und Unternehmensnachfolgen mit IHK und HWK aus Sie unterstützen die Stabsstellenleiterin in Angelegenheiten des FachbereichsAbgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine kaufmännische Berufsausbildung Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsförderung sind wünschenswert Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit und verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Organisations- und Improvisationstalent sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft Analytisches, zielorientiertes Arbeiten liegt Ihnen ebenso wie eine kreative Hands-on-Arbeitsweise Sehr gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit gängiger Office-Software, idealerweise Erfahrung im Umgang mit einem CRM-System
18.05.2024Landratsamt GöppingenGöppingenSachbearbeiter*in Betreuungsbehörde (m/w/d) in TeilzeitSachverhaltsaufklärung und Unterstützung der Betreuungsgerichte im Betreuungsverfahren Beratung über allgemeine betreuungsrechtliche Fragen sowie Aufzeigen betreuungsvermeidender Hilfen Beratung und Unterstützung von Betreuer*innen und Bevollmächtigten bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben Aufklärung und Beratung über Vollmachten und Betreuungsverfügungen Führen von Betreuungen Registrierung von Berufsbetreuern NetzwerkarbeitAbgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts (Public Management) oder eine vergleichbare Qualifikation z.B. abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sozialwirtschaft, Rechtswissenschaften oder Soziale Arbeit Kenntnisse im Bereich des Sozialrechts (SGB I - XII) und im Zivilrecht (BGB) Hohes Maß an Sensibilität im Umgang mit dem betroffenen Personenkreis Strukturierte Arbeitsmethodik, Teamfähigkeit und Flexibilität Kenntnisse über die Angebote sozialer Institutionen im Landkreis Göppingen sind von Vorteil Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke
18.05.2024Stadt Leinfelden-EchterdingenLeinfelden-EchterdingenLehrkraft (m/w/d) für Violine / Viola in TeilzeitErteilung von Einzel- und Gruppenunterricht bis hin zu Wettbewerbsvorbereitung Konstruktive Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Wahrnehmung der Zusammenhangstätigkeiten (wie z.B. Unterrichtsorganisation und Elternkontakte, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, regelmäßige Durchführung von Klassenvorspielen, Teilnahme an Konferenzen und Arbeitsgruppen, Mitwirkung bei Veranstaltungen der Musikschule)Abgeschlossenes musikpädagogisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation Unterrichtserfahrung in verschiedenen Leistungs- und Altersstufen sowie Kammermusik Anwendung zeitgemäßer Unterrichtsmethodik und -didaktik Positive Ausstrahlung, Selbstständigkeit und Organisationsstärke sowie soziale Kompetenz Bereitschaft zur dezentralen Unterrichtserteilung
18.05.2024Landeshauptstadt MünchenMünchenProjektleitung im konstruktiven Ingenieurbau / Instandsetzung von Brücken (w/m/d)Sie leiten die Abwicklung von Instandsetzungsmaßnahmen an städtischen Ingenieurbauwerken (z. B. Brücken, Unterführungen, Grundwasserwannen, Stützmauern und Lärmschutzwänden). Sie steuern und betreuen die laufenden Planungen und sind zuständig für Bauvorbereitung, Bauoberleitung und Projektsteuerung. Zudem übernehmen Sie Bauherrenaufgaben, wie die Betreuung von Ingenieur- und Gutachterbüros, Baufirmen sowie Prüfingenieur*innen. Sie leiten Besprechungen und vertreten die Projekte im Genehmigungsverfahren und gegenüber der Öffentlichkeit.ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung und langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des geforderten Studiums Sie bringen insbesondere mit Fachkenntnisse: in den Richtlinien, Regelwerken und Vorschriften aus dem Bereich des Ingenieurbaus und der Instandsetzung (u. a. ZTV-ING, Eurocodes, RiLi SIB), im konzeptionellen Arbeiten Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere analytisches Denkvermögen, fachliche Problemlösungskompetenz und Organisationstalent Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Verhandlungsgeschick Von Vorteil sind berufliche Erfahrung in der Instandsetzung bzw. in der Planung und dem Bau von Ingenieurbauwerken im Verkehrswegebau (Straßen, Brücken, Unterführungen, Tunnel etc.) praktische Kenntnisse in der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit sowie im Vergaberecht (u. a. HOAI, VOB, VgV) gute IT-Anwendungskenntnisse in Planungs- und Ausschreibungsprogrammen (u. a. Pallas)
18.05.2024Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V. (DDG)Berlin-MitteReferent (m/w/d) Weiterbildung und ZertifizierungUnterstützen von Gremien und Ausschüssen, Zusammenarbeit mit externen Partnern zur Koordination und Organisation von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen Beratung zu den Fort- und Weiterbildungsangeboten der DDG, Unterstützen bei Buchungsprozessen, Dokumentation und Steuerung der Kursauslastung Prüfen von Unterlagen und Zulassungsberechtigungen Vorprüfen von Zertifizierungsanträgen, Koordinierung der Begutachtung durch Fachexpert*innen, Erstellen von Statistiken für Ausschusssitzungen und Publikationen Vorbereitung von Meetings, Unterstützung bei der Ausrichtung von Veranstaltungen Unterstützung von LeitliniengruppenEinschlägige Ausbildung oder Studium, bevorzugt im Gesundheitswesen, Veranstaltungsmanagement oder Verlagswesen Schnelle Auffassungsgabe, selbstständige und strukturierte Herangehensweise Freude an der Konzeptionierung, Koordination, Betreuung und Vernetzung Zielorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Sorgfalt Freude an Teamarbeit und Beratungskompetenz
18.05.2024Kreis SegebergBad Segeberg, NorderstedtPädagogische Hilfskraft für die Trave-Schule und die Schule am Hasenstieg (m/w/d)Der Fachdienst Kita, Jugend, Schule, Kultur ist zuständig für drei Förderzentren, zwei Berufsbildungszentren, das Schulamt und die Schulverwaltung der kreiseigenen Schulen. Die Bereiche Jugend, Kultur, Sport und Archiv (z.B. Musik- und Volkshochschulen, Kreisjugendring, Kreissportverband, Büchereien) und die komplette Abwicklung von Kindertagestätten und Tagespflege gehören zu den weiteren Themen. Organisation der Grundversorgung (Pflege wie An- und Auskleiden, Baden, Duschen, persönliche Hygiene, Wickeln, Toilettentraining) Förderung im Bereich der Nahrungsaufnahme Positionierung, Lagewechsel, Fortbewegung (einschließlich Hilfsmittelversorgung) Gestaltung individueller Einzelbetreuung an Alltagsaktivitäten (Begleitung und Orientierungshilfe bei Klassenfahrten, Ausflügen, Unterrichtsgängen, außerschulischen Lernorten, Busbegleitung) Mitarbeit in der offenen Ganztagsschule (Nachmittagsbetreuung), je nach Bedarf Unterstützung des Fahrdienstes als Begleitperson auch auf Touren vor dem Unterrichtsbeginn Hilfestellung beim Umgang mit speziellen Lern- und FördermaterialienEine abgeschlossene Ausbildung und ein Jahr Berufserfahrung im pädagogischen Bereich Und darüber hinaus idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Kinder und Jugendlichen mit Behinderung sowie in der Pflege von Menschen mit Behinderung Körperliche Fitness Einfühlungsvermögen für die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen mit geistiger Behinderung Eine hohe Aufgeschlossenheit gegenüber Inklusion, eigenverantwortliches Agieren und verlässliches Arbeiten in den Ihnen übertragenen Aufgaben Eine hohe Teamfähigkeit, eine gewisse Flexibilität und Belastbarkeit Erfahrungen in der Betreuung von Kindern und Schüler*innen, auch in den Ganztagsangeboten in Schulen, Kindertageseinrichtungen oder der Kindertagespflege
18.05.2024Leibniz Universität HannoverHannoverAbschnittsleitung (m/w/d) für Zentrale DiensteAbschnittsleitung Zentrale Dienste mit den Teilbereichen Postbearbeitung, Registratur und dem Unterabschnitt Reinigung Leitung des Abschnitts mit Führungsverantwortung für insgesamt 12 direkt unterstellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und weitere 16 Mitarbeiterinnen im Unterabschnitt Reinigung Durchführung von Ausschreibungen von Dienstleistungen (Reinigung, Postversand) Bearbeitung Schadensersatzangelegenheiten/Diebstahlmeldungen Organisationsunterstützung zentraler Veranstaltungen bzgl. infrastruktureller Dienstleistungen Bearbeitung von Kfz-Angelegenheiten für Fahrzeuge des GebäudemanagementsVoraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachwirtin oder zum Verwaltungsfachwirt mit erfolgreich abgelegter Verwaltungsprüfung II oder mit der Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst). Darüber hinaus sind PC-Kenntnisse (MS-Standardprogramme Word, Excel) sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich. Die Tätigkeit erfordert außerdem: Mehrjährige, möglichst einschlägige Erfahrung im allgemeinen öffentlichen Verwaltungsdienst Führungserfahrung Sehr gute MS-Office-Anwendungskenntnisse Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Gute Umgangsformen Flexibilität, Selbständigkeit, Motivation und Kommunikationsfähigkeit
18.05.2024Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)DüsseldorfMitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in der SicherheitszentraleSie stellen im Dreischichtbetrieb (Früh-/ Spät-/ Nachtschicht) die Sicherheit an und in den Dienstgebäuden von IT.NRW sicher. Dafür überwachen Sie das Gefahrenmanagement-System (GMS), verwalten Schließmedien und setzen bei Bedarf unser Hausrecht durch. Sie dokumentieren Vorfälle auch außerhalb des Gefahrenmanagement-Systems (GMS) bei IT.NRW und bei Kunden. Sie beseitigen einfache Störungen an den verschiedenen Sicherheitssystemen. Im Rahmen der Aufsichtsfunktion begleiten Sie Personen im Haus. Im Notfall leiten Sie entsprechende Maßnahmen ein und wirken bei der Bewältigung mit. Ihr Aufgabenfeld umfasst zudem: Sie leiten Informationen im Haus weiter (z.B. bei umfangreichen Störungen). Sie vertreten die Telefonzentrale und den Pfortendienst. Bei Bedarf übernehmen Sie Unterstützungsaufgaben in Ihrem Aufgabengebiet (z.B. bei technischen Problemen).Sie bringen mit: Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Servicekraft für Schutz und Sicherheit oder vergleichbar Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis Bereitschaft zur Arbeit im Dreischichtbetrieb PC-Know-how und technisches Verständnis Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift) und gutes Englisch Wünschenswert sind zudem: Berufserfahrung in einer Sicherheitszentrale Ihre Persönlichkeit: Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen Engagement und Verantwortungsbereitschaft Serviceorientierung Zusätzliche Stelleninfos Für diese Stelle ist eine erfolgreiche Sicherheitsüberprüfung nach § 11 SÜG NRW erforderlich (wird im Rahmen des Einstellungsprozesses angestoßen).
18.05.2024Kreis SegebergBad SegebergJugendhilfeplaner*in (m/w/d)Wahrnehmung aller Aufgaben der Jugendhilfeplanung gemäß §§ 79, 80 SGB VIII unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen Erneuerungen, dazu gehören Die Durchführung und Auswertung von Erhebungen, Bedarfsanalysen unter Berücksichtigung der Wünsche, Bedürfnisse und Interessen der jungen Menschen und ihrer Personensorgeberechtigten, insbesondere unter Berücksichtigung der spezifischen Lebenslagen. Die Organisation und Durchführung von Betroffenenbeteiligung (Partizipation) Die Zusammenarbeit mit den anerkannten freien Trägern der Jugendhilfe im Planungsprozess unter dem Aspekt des Qualitätsdialoges Die Angebots- und Maßnahmenplanung auch unter Berücksichtigung unvorhersehbarer Bedarfe Erarbeitung neuer Konzepte für die Jugendhilfe. Führen des Berichtswesens über Entwicklungsverläufe von Jugendhilfeleistungen in fachlicher und finanzieller Hinsicht. Übernahme der strategischen Planung in Absprache mit der Fachbereichsleitung. Entwicklung und Koordination von Präventionsketten und Bildungsnetzwerke in Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten und Planer*innen der Fachbereiche Jugend und Bildung sowie Soziales, Arbeit und Gesundheit. Teilnahme an (über-)regionalen Fach- und Arbeitskreisen sowie Gremien.Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Survey Statistik, Data Science, Soziologie, Sozialmanagement oder Volks- und Betriebswirtschaft mit Berufserfahrung in Kernbereichen der Jugendhilfe und/oder in einer Sozialverwaltung, möglichst einer Kommunalverwaltung Sehr gute Kenntnisse in der Sozialraumorientierung und/ oder -management Und darüber hinaus idealerweise Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung sowie im Umgang mit Anwender-und Planungssoftware (MS Office, Crystal Reports, etc.) Analytische, strukturierende und innovative Fähigkeiten, Eigeninitiative und strategisch-konzeptionelles Denken Kreativität, flexibles Veränderungsdenken, außerordentliche Ziel- und Lösungsorientierung, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke
18.05.2024Kreis SegebergBad SegebergAssistenz der Verwaltung im Sozialpsychiatrischen Dienst (m/w/d)Wahrnehmung von allgemeinen Assistenz- und Verwaltungstätigkeiten Telefonzentrale mit Befragung des Anliegens, Einschätzung der Dringlichkeit und Zuständigkeit sowie Weitergabe an die professionellen Kräfte Organisation der Sprechstunde und Vorzimmertätigkeiten für die Sozialpädagog*innen und sozialpsychiatrisch tätigen Amtsärzt*innen Vorbereitung des Konferenzraumes und Empfang für Arbeitskreise, Fachtreffen und Gremien Beschaffung und Schreibtätigkeiten Durchführung der Abrechnungen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) Unterstützung des Veranstaltungsmanagements der Gesundheitsförderung Vor- und Nachbereitung sowie Organisation von VeranstaltungenEine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Und darüber hinaus idealerweise Erfahrung im Rechnungswesen Kenntnisse über verwaltungsrechtliche Bestimmungen, z. B. Doppik, GemHVO, LVwG, VwGO, Verwaltungskostengesetz Eigeninitiative, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, hohe Kund*innen- und Bürger*innenorientierung Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Kernarbeitszeit tätig zu sein (z. B. bei Veranstaltungen)
18.05.2024Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-WestfalenEuskirchenVermessungsingenieur*in (m/w/d)Ing.- und Katastervermessung besonders schwieriger Art Grenzverhandlungen (soweit BeamtIn) PrüfberechnungenAbgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen (Diplom (FH)/Bachelor) oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im vermessungstechnischen Verwaltungsdienst Langjährige praktische Erfahrung in der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt im vermessungstechnischen Verwaltungsdienst bzw. vergleichbar Sie sind ein nachgewiesenes Organisationstalent. Sie haben eine gestärkte Kommunikationsfähigkeit. Sie sind teamfähig. Sie zeichnen sich durch besondere Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus. Sie zeichnen sich besonders durch Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus.
18.05.2024Stadt FürstenfeldbruckFürstenfeldbruckAssistenzkraft (w/m/d) für das RechtsamtAllgemeine Assistenz- und Sekretariatsaufgaben Protokollführung bei Besprechungen und Fachgremiensitzungen Assistenz bei Projekten (Terminkoordination, Recherche, Auskünfte, Dokumentation etc.) Zuarbeit bei Stiftungsangelegenheiten Buchungen im Haushaltssystem Vertretungsweise Sitzungsdienst im Ausschuss für Umwelt, Verkehr, TiefbauAbgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Beschäftigtenlehrgang I Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Zielorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag sowie im Vertretungsfall abends (für Sitzungen)
18.05.2024Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.BonnHauswirtschafter*in (m/w/d)Sie leiten die Bewohner*innen bei hauswirtschaftlichen Aufgaben an und unterstützen sie bei der Alltagsbewältigung. Sie setzen die Hygienepläne um, die im Sinne des Infektionsschutzgesetzes erforderlich sind. Sie beschaffen die Betriebsmittel, die im Zuge der hauswirtschaftlichen Versorgung erforderlich sind. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und nehmen an bewohnerbezogenen Fallbesprechungen teil Sie beteiligen sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtungsangebote, insbesondere des hauswirtschaftlichen KonzeptesSie haben eine Ausbildung als Hauswirtschafter*in, bzw. entsprechender Weiterbildung. Sie arbeiten gerne mit Menschen und möchten einer sinnerfüllten Tätigkeit nachgehen, die Ihnen fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet. Sie haben Verständnis für die Problemlagen von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen Sie sind hilfsbereit, geduldig und kommunikativ. Sie verfügen über Grundkenntnisse in Microsoft Office sowie EDV-gestützter Dokumentation und Kommunikation. Sie verfügen über einen Führerschein Kl. B. Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Grundsätzen unseres Verbandes.
18.05.2024Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.Bonnehrenamtliche*n Fahrer*in (m/w/d)Lokale Abholung und Zustellung des bonner event sprinters (Sprinter) zu diversen Events Flexible EinsatzplanungFührerschein Klasse B Sicheres Fahrverhalten Freude und Erfahrungen im Fahren von Transportern (Sprinter) Soziale Kompetenz Eigenverantwortung und Flexibilität bei der Ausführung Ihrer Aufgaben Gute Kommunikationsfähigkeit Positive Grundhaltung gegenüber den christlichen Kirchen, unabhängig von Ihrer Konfession
18.05.2024Stadt NÜRNBERGNürnbergIngenieur/in (FH) oder Bachelor (w/m/d) Energie- und Gebäudetechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbar beim HochbauamtBauplanungs- und Bauleitungsaufgaben inkl. Bauherrenfunktion im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (Kostengruppe 400 nach DIN 276) mit Schwerpunkt Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Fachprojektleitung im Rahmen des Projektmanagements nach AHO (Nr. 9) zur Durchführung der Leistungsphasen 1 bis 9 nach HOAI für die Anlagengruppen im Leistungsbild der Technischen Gebäudeausrüstung Wahrnehmung der Bauherrenfunktion gegenüber externen Fachplanenden und den weiteren BaubeteiligtenFür die Tätigkeit benötigen Sie Ein abgeschlossenes Studium mit Diplom (FH) bzw. als Bachelor im Studiengang Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik oder in einem vergleichbaren Studiengang Daneben verfügen Sie über Umfassende Kenntnisse der VOB, AHO (Nr. 9) und HOAI sowie gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, AVA, CAD Gute Kenntnisse in der Eigenplanung von versorgungstechnischen Anlagen im Bereich der Heizungs- und Lüftungstechnik Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten Kosten- und Qualitätsbewusstsein, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie interkulturelle Kompetenz Volle gesundheitliche Eignung für die beschriebene Tätigkeit Führerschein der Klasse B ist wünschenswert
18.05.2024AWO Düsseldorf e.V.DüsseldorfGesetzliche*r Betreuer*in / Sozialarbeiter*in / Sozialpädagogin / Sozialpädagoge als Teamleiter*in (m/w/d)Teamleitung für unseren Betreuungsverein Führung gesetzlicher Betreuungen Wahrnehmung und Koordination der "Querschnittsaufgaben" gem. Landesbetreuungsgesetz und BtOG Unterstützung bei der Etatplanung sowie Einnahmen- und Ausgabencontrolling Vertretung der AWO in Gremien und Arbeitskreisen Weiterentwicklung des AngebotsÜberkonfessionell, menschenorientiert, innovativ, aktiv. Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung insbesondere aber in der Betreuungsarbeit Kenntnis der medizinischen und administrativen Versorgungssysteme der Stadt Düsseldorf Kenntnisse des Betreuungsrechts und der Sozialgesetzgebung Leitungskompetenz, Teamfähigkeit sowie ein sicheres und wertschätzendes Auftreten Verständnis und Akzeptanz für Menschen in besonderen Lebenssituationen
18.05.2024Gemeinde GilchingGilchingBauhofmitarbeiter/in (m/w/d)Grünland und Gehölzpflege Arbeiten Aktive Mitarbeit im Winterdienst Unterstützung bei allen anderen anfallenden Tätigkeiten des BauhofesEine erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Ausbildung Führerschein-Klasse B, CE (wünschenswert) Selbständiges, engagiertes und teamorientiertes Arbeiten Kenntnisse in der Grünland und Gehölzpflege
18.05.2024Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und VölkerrechtHeidelbergPersonalsachbearbeiter*in (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitBearbeitung aller im Institut anfallenden Personalangelegenheiten (von der Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses) Eigenverantwortliche Erstellung und Bearbeitung von Stellenbeschreibungen und-bewertungen Arbeitsvertragsgestaltung Beratung und Information der Mitarbeitenden zu allen Fragen des Tarif-, Arbeits- sowie Sozialversicherungs- und Steuerrechts Durchführung der EDV-gestützten Personalverwaltung (SAP/HR) Erledigung des Meldewesens (Sozialversicherung und VBL) Erstellen von Statistiken Travelmanagement und ReisekostenabrechnungAbgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs-, Personal- oder kaufmännischen Bereich Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung Kenntnisse im öffentlichen Tarifrecht (TVöD), im Sozialversicherungs- und Steuerrecht und im Arbeitsrecht (TzBfG, WissZeitVG, BetrVG) Erfahrungen mit einem Gehaltsabrechnungsprogramm (idealerweise SAP/HR) Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Word und Excel Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Ein freundliches, dienstleistungsorientiertes und sicheres Auftreten
18.05.2024Deutsche Rentenversicherung BundKarlsruhe, StuttgartAbteilungsleiter (m/w/d) in VollzeitFachliche, personelle und organisatorische Leitung der Abteilung Verantwortung bei der mittelfristig anstehenden Aufgabe der Transformation der Softwareentwicklung für unsere bisherige Kernanwendung für die Sachbearbeitung »rvSystem:Bestand« in unsere zukünftige Kernanwendung »rvSystem:modern« Verantwortung für die Entwicklung von Anwendungen aus dem eGovernment-Bereich, der übergreifenden und hausinternen Digitalstrategie sowie der Fachbereichsstrategie für die Thematik Auskunft und Beratung und deren IT-technischer Umsetzung Maßgebliche Mitgestaltung und Weiterentwicklung des IT-Systems der Deutschen Rentenversicherung auf regionaler und Bundesebene, insbesondere unter den Gesichtspunkten Effizienz, Effektivität und Sicherheit Unterstützung der Hauptabteilungsleitung und RessortgeschäftsführungBefähigung für den höheren Dienst nach dem Landesbeamtengesetz Baden-Württemberg und Kenntnisse und Fähigkeiten in der Softwareentwicklung Erfahrung im genannten Aufgabenbereich ist wünschenswert Kooperativer Führungsstil Bereitschaft sich erforderliche Fachkenntnisse anzueignen und sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
18.05.2024Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und VölkerrechtHeidelbergCAFM Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das technische Gebäudemanagement in Voll- oder TeilzeitSie werden Teil des zentralen CAFM-Service, der die unten genannten Aufgaben für alle Max-Planck-Institute als Service anbietet, sein. Sie sind in diesem Kontext zuständig für Aufbau, Weiterentwicklung, Pflege und Datenqualitätssicherung des Facility-Managementsystems Archibus. Das CAFM-System ist von großer Bedeutung für sämtliche administrativen Bereiche der MPG, u.a. für die Bau- und Bedarfsplanung, die Buchhaltung, die Revision, die Bauaußenstellen sowie alle Institute der MPG. Sie zeichnen sich für die Qualitätssicherung, sowie für die Weiterentwicklung des Systems für die Ihnen zugewiesenen Institute, für die Sie verantwortlich sind, aus. Als Mitglied des Technischen Service-Teams sind Sie dabei in die Arbeitsabläufe des MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht eingebunden und können auf alle Ressourcen vor Ort zurückgreifen. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem die Überprüfung graphischer Daten auf CAFM-Konformität, die baubegleitende Erfassung technischer Anlagen nach Baufertigstellung großer Baumaßnahmen, das Führen von Statistiken (Kennwerte und Kennzahlen) sowie die Erstellung von Datenanalysen und Datenaufbereitungen. Darüber hinaus leisten Sie als Helpdesk-Mitarbeiter*in 1st- und 2nd-Level-Support für die Systemnutzer*innen und leiten daraus Beiträge zur permanenten Weiterentwicklung des Systems ab.Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachwirt/in für technisches Gebäudemanagement und Facility Management oder Sie verfügen über gleichwertige Kenntnisse und Berufserfahrungen. Sie verfügen über Berufserfahrungen mit CAFM-Systemen (Computer-Aided Facility Management, vorzugsweise Archibus). Sie arbeiten gerne im Team und handeln Service- und Lösungsorientiert. Sie verfügen über sehr gute Kommunikationskompetenzen.
18.05.2024Landkreis LörrachLörrachBetriebsleitung | Geschäftsführung (m/w/d)In dieser verantwortungsvollen Führungsfunktion sind Sie für die strategische Weiterentwicklung und operative Steuerung unseres Ei-genbetriebs Heime und der IngA Service gGmbH verantwortlich. Sie tragen die unternehmerische Gesamtverantwortung und stehen mit Ihrem engagierten und motivierten Mitarbeitenden- und Leitungsteam für Qualität, Innovation und ein würdevolles Leben der Kunden ein. Sie pflegen mit dem Landkreis Lörrach als Träger des Eigenbetriebs eine enge Zusammenarbeit und vertreten die Interessen Ihrer Organisation gegenüber der Politik und verschiedenen Stakeholdern. Zudem sind Sie in Ihrer Managementaufgabe für die Umsetzung eines modernen und innovativen Personalmanagements sowie für ein verantwortungsbewusstes Kostenmanagement verantwortlich.Sie blicken mit einem abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Sozialwirtschaft, Pflegemanagement/Gesundheitsmanagement, Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Qualifikation auf eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, möglichst in der Leitung eines sozialwirtschaftlichen Unternehmens zurück. Sie verfügen über eine ausgeprägte Managementkompetenz und haben idealer-weise schon Erfahrung im Bereich der Gremien- und Netzwerkarbeit sowie der Öffentlichkeitsarbeit gesammelt. Sie sind eine innovative und kommunikative Führungspersönlichkeit, die sich durch professionelles, verbindliches und verlässliches Auftreten sowie strategisches und konzeptionelles Denken auszeichnet. Sie sind zudem empathisch und haben die Bedürfnisse der Kunden stets im Blick. Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung in der Kommunikation gegenüber allen Anspruchsgruppen der Einrichtungen und des Inklusionsunternehmens.
18.05.2024Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMIFreiburg im BreisgauGruppenleiter (m/w/d) Scientific ITZukunft gestalten Forschung am Puls der Zeit benötigt IT-Lösungen, welche die Anforderungen unserer anspruchsvollen wissen­schaft­lichen Projekte erfüllen und neue Möglichkeiten für die Entwicklung numerischer und datenorientierter Methoden in nahezu allen Anwendungsdomänen eröffnen. Kreativität und Forschungsfreiraum nutzen Sie besetzen eine Schlüsselrolle in der erfolgreichen Umsetzung von IT-gestützten F&E-Projekten (z.B. im Bereich der numerischen Simulation, KI- und komplexen Datenanalysemethoden). Zusammen mit Ihrer Gruppe arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unserer HPC-Systemlandschaft sowie an Lösungen für verteilte Soft- und Hardware-Architekturen im Bereich Datenmanagement. Verantwortung übernehmen Sie sind mit Ihrer Gruppe zuständig für den zuverlässigen Betrieb und die zentrale Anlaufstelle für den Bedarf der Mitarbeitenden im Hinblick auf die wissenschaftliche IT im Institut. Sie pflegen einen strategischen Ansatz im Aufbau von Kompetenzen und Kapazitäten in Ihrer Rolle als Gruppenleitung und verfolgen dabei auch selbst die aktuellen Entwicklungen in der einschlägigen wissenschaftlichen Community. Kommunikation leben Für den engen und erfolgreichen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus den Forschungsprojekten und dem Rechenzentrum pflegen Sie eine aktive und offene Kommunikationskultur. Zusätzlich bringen Sie ein Interesse an den Forschungsbereichen des EMI mit und betreiben unter Berücksichtigung der strategischen Ausrichtung die Weiterentwicklung der Gruppe. Möglichkeiten zur Mitwirkung bei wissenschaftlichen Publikationen fassen Sie als Chance auf.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich Physik, Informatik oder einer verwandten Fachrichtung, gerne ergänzt um eine Promotion. Erfahrung im Management von IT-Projekten, idealerweise in einer Führungsfunktion. Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des High-Performance-Computing und dem verteilten Rechnen auf Clustersystemen. Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Linux-Systemen im HPC-Umfeld. Für unseren wissenschaftlichen Bereich der Datenmanagementarchitekturen wären zusätzliche Erfahrungen insbesondere mit Data-Science, Semantic-Web, oder Big-Data-Technologien vorteilhaft. Sie sind motiviert, an den wissenschaftlich-technischen Themen der EMI-Geschäftsfelder mitzuarbeiten und haben großes Interesse, Teil unserer Forschung zu werden. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (mindestens B2 Niveau) in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
18.05.2024Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)Düsseldorf, Köln, Aachen, MünsterKoordinatorin / Koordinator IT-Anwendung (m/w/d)Sie planen und koordinieren den Produktionsbetrieb von IT-Anwendungen sowie Änderungen und führen diese durch. Sie koordinieren den Aufbau neuer Anwendungen. Sie bilden die Schnittstelle zwischen unseren Kundinnen und Kunden, der internen oder externen Entwicklung und Dienstleistern. Sie koordinieren die technischen Aufgaben mit den jeweiligen Spezialistinnen und Spezialisten oder den Administratorinnen und Administratoren. Sie bearbeiten Störungsmeldungen sowie Tickets und pflegen die Betriebsdokumentation. Sie unterstützen IT-Projekte in Ihrem Verantwortungsbereich bei der Umsetzung. Sie nehmen an länderübergreifenden und landesinternen Gremien teil.Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug Alternativ zum Studium: Abschluss als Operative Professional oder langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT Fachwissen in der Architektur und Handhabung von modernen IT-Systemen Erfahrung im Betrieb von IT-Infrastrukturen (Server, Netzwerke, Datenbanken, Speichersysteme o.Ä.) Know-how im Umgang mit Linux-Betriebssystemen Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift) Wünschenswert sind zudem: Erfahrung in den folgenden Gebieten: Active Directory, SOA, JBOSS, Tomcat, Hochverfügbarkeit oder Virtualisierung Grundlagen in ITIL und/oder PRINCE 2 oder Erfahrung in der Projektarbeit Erfahrung in der Dokumentation von Systemen, in administrations-typischen Skriptsprachen (z.B. Bash oder PowerShell) sowie in Informationssicherheit (BSI-Grundschutz, ISO 27001) Ihre Persönlichkeit: Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen Problemlösungskompetenz sowie ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein Kunden- und Serviceorientierung Welche Erfahrungen mit modernen IT-Systemen und mit dem Betrieb von IT-Infrastrukturen bringen Sie mit? Welches Know-how haben Sie im Umgang mit Linux-Betriebssystemen? Welche drei persönlichen Eigenschaften können Sie in diese Stelle einbringen?
18.05.2024Hochschule Emden-Leer PersonalabteilungEmdenMitarbeiter*in Forschungsdatenmanagement (Informationstechnologie, Data Management, Hochschulbibliothek, Forschungsdatenmanager*in)Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung eines hochschulweiten Forschungsdatenmanagements (FDM) Konzeption und Aufbau eines nachhaltigen FDM-Beratungs- und Schulungsprogramms sowie Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops Unterstützung der Forschenden bei der Erstellung von Datenmanagementplänen (DMP) für Drittmittelanträge Koordinierung bestehender Open-Science-Angebote Interne und externe fachliche Vernetzung zum Erfahrungs- und Wissensaustausch bzgl. des FDM Inhaltliche Konzeption und Betreuung der Webpräsenz (allgemeine Informationen, Veranstaltungshinweise, Wissensbasis) und der ÖffentlichkeitsarbeitErfolgreicher Abschluss eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums Vertiefte Erfahrungen im Umgang mit Forschungsdaten, Forschungsdatenmanagement, Langzeitarchivierung sind wünschenswert Kenntnisse der deutschen Forschungslandschaft, der relevanten Akteur*innen und der Entwicklungen im Bereich des Forschungsdatenmanagements sind von Vorteil Erfahrungen in der Wissensvermittlung und die Bereitschaft zur Durchführung von Schulungen, Workshops und Beratungsangeboten Serviceorientierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Kommunikationsstärke und Freude am Netzwerken Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
18.05.2024Stadt Bad UrachBad UrachMarketing- und Kommunikationsfachkraft (m/w/d)Mitarbeit bei der Entwicklung von Marke, Corporate Design und Homepage für die Gartenschau Bad Urach 2027 Pflege der Homepage mittels CMS Aufbau und Betreuung der Social-Media-Kanäle Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Konzeption und Erstellung von Printmaterial in Zusammenarbeit mit Designagenturen Konzeption und Durchführung von Maßnahmen im Innenmarketing Organisation und Betreuung von Informationsständen (auch auf Messen) SonderprojekteAbgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikation, Tourismus oder eine vergleichbare Qualifikation Selbstständiges und innovatives Arbeiten Begeisterung für das Thema Gartenschau und die Bereitschaft sich im Gartenschau-Team aktiv einzubringen Motivation die Themen der Gartenschau zu kommunizieren Bereitschaft zu gelegentlicher Arbeit am Abend und an Wochenenden Routinierter Umgang mit Office-Anwendungen sowie gerne auch Kenntnisse mit (touristischen) Datenbanken, Grafikprogrammen sowie Erfahrungen in der Content-Produktion
18.05.2024Stadt ReutlingenReutlingen (bei Stuttgart)Techniker / Meister (m/w/d) Garten- und LandschaftsbauPlanung, Steuerung und Überwachung von Baumaßnahmen im Garten- und Landschaftsbau über alle Leistungsphasen der HOAI Ausschreibung und Vergabe von Baumaßnahmen nach VOB und VOL Abwicklung von Beschwerden und Schadensfällen Kontrolle von Wegeflächen in Grünanlagen Bauherrenfunktion bei stadtverwaltungsinternen und externen Bauvorhaben Eigenverantwortliche Betreuung sowie Kontrolle von Veranstaltungen in Grünanlagen, ggf. auch an Wochenenden Die Aufgabenwahrnehmung ist mit Außendiensttätigkeiten verbunden.Erfolgreich abgeschlossene Techniker-/Meisterausbildung im Garten- und Landschaftsbau Kenntnisse im Vergaberecht (VOB) sind von Vorteil Routinierter Umgang mit den branchenüblichen Zeichenprogrammen (AutoCAD) ist von Vorteil Sicherer Umgang mit der Standardsoftware (MS Office, AVA) Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit Kooperative, konzeptionelle und lösungsorientierte Arbeitsweise mit Interesse am eigenverantwortlichen Arbeiten Führerschein Klasse B erforderlich Gute körperliche Verfassung und Belastbarkeit
18.05.2024Landratsamt ReutlingenReutlingen (bei Stuttgart)Leiter (m/w/i) der Abteilung GesundheitsplanungEntwickeln und Umsetzen von innovativen Konzepten für eine umfassende und integrierte gesundheitliche Versorgung (Schwerpunkt Primärversorgung), Weiterentwickeln des breit gefächerten Aufgabenspektrums der Abteilung Gesundheitsplanung, inkl. der Geschäftsstelle Kommunale Gesundheitskonferenz mit derzeit sechs Mitarbeitenden, Inhaltliches Weiterentwickeln und Ausbau des Fachbereichs Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsplanung nach dem Public Health Action Cycle (Analyse der regionalen Bedarfe, Strategieentwicklung, Umsetzung, Evaluation), Gestalten neuer Formate im Bereich Gesundheitsförderung (digital und analog), Betreuen des abteilungsinternen Bereichs Finanzen und Verwaltung.Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung im Bereich der Gesundheitsökonomie, Gesundheits-, Pflege-, Lebens- oder Sozialwissenschaften (Public Health, Medizin, Epidemiologie, Statistik, Psychologie, Ernährungswissenschaft) oder eine vergleichbare Hochschulbildung mit langjähriger Berufserfahrung, Sehr gute Kenntnisse in statistischen Methoden, im wissenschaftlichen Arbeiten und in der Konzeptentwicklung, Freude daran, sich flexibel in Aufgaben- und Themengebiete einzuarbeiten und Neues zu lernen, Hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit, Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Gesundheitssystem, Gesundheitspolitik, Gesundheitsförderung sind von Vorteil, Nachweis Impfschutz gegen Masern.
Schulsekretär (m/w/i) 2024-05-18 Landratsamt Reutlingen Reutlingen (bei Stuttgart)
18.05.2024Landratsamt ReutlingenReutlingen (bei Stuttgart)Schulsekretär (m/w/i)Unterstützen der Schulleitung bei Verwaltungstätigkeiten sowie Mitwirken bei der Organisation, Erledigen des Schriftverkehrs und sonstige allgemeine Sekretariatsarbeiten wie z. B. Terminkoordination, Ausstellen von Bescheinigungen, Akten- und Postverwaltung sowie Statistiken, Erstellen von Formularen, Vordrucken und Informationsmaterialien, Bearbeiten von Schülerangelegenheiten, Mitarbeit bei der Schüleranmeldung über das Bewerberonlineverfahren BEWO und die Amtliche Schulverwaltung ASV-BW, Ansprechperson für alle am Schulleben Beteiligten (Schüler*innen, Eltern, Schulleitung, Lehrerkollegium, Behörden und Betriebe).Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungs-, Rechtsanwalts-, Notar-, Steuer- oder Justizfachangestellten oder eine Weiterbildung zum*zur Verwaltungswirt*in (AG I) oder eine vergleichbare Qualifikation, Sicheres Auftreten, Kollegialität sowie hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität und organisatorisches Geschick, Erfahrung in der Sekretariatsarbeit und entsprechende EDV-Kenntnisse, insbesondere in Word und Excel, Nachweis Impfschutz gegen Masern, Freude am Umgang mit den am Schulleben beteiligten Personen.
18.05.2024ADAC e.V.SingenKfz-Mechatroniker als Straßenwachfahrer (w|m|d)Durch Ihr umfassendes Kfz-Wissen bieten Sie in Not geratenen Verkehrsteilnehmern professionelle und verlässliche Hilfe am Pannenort. Neben einer ersten Fehlerdiagnose beheben Sie die technischen Defekte an Kraftfahrzeugen und Fahrrädern, geben den Verkehrsteilnehmern sachkundige Auskunft und informieren über notwendige Folgemaßnahmen. In enger Zusammenarbeit mit der Disposition und unseren externen Partnern stellen Sie den reibungslosen Ablauf der Pannenhilfe sicher. Sie beraten die Havaristen hinsichtlich der vorhandenen Mitgliedschaft, informieren über zusätzliche Leistungen und gewinnen als Repräsentant des ADAC neue Mitglieder.Als fachliche Voraussetzung bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechatroniker / Kfz-Mechaniker / Kfz-Elektriker (m/w/d) mit, gern mit Zusatzqualifikation als Meister oder Techniker (m/w/d). Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (oder alt: Klasse 3) ist zwingend erforderlich. Mehrjährige Berufserfahrung im Kfz-Handwerk ist wünschenswert, doch geben wir dank unserer erfahrenen Kollegen (m/w/d) auch engagierten Berufsstartern die Möglichkeit des Einstiegs. Eine serviceorientierte, eigenständige und verlässliche Arbeitsweise sowie ein freundliches Auftreten sind für den Einsatz in der Straßenwacht unerlässlich. Wenn Sie gerne hinzulernen, moderne IT-Systeme anwenden und die Bereitschaft für Schicht-/Wochenendarbeit mitbringen, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
18.05.2024Bundesamt für Strahlenschutzverschiedene StandorteIngenieur*in (FH/Bachelor) als Messnetzplaner*in (urban) (m/w/d)Sie gewinnen Messstellenstandorte in urbanen Räumen im gesamten Bundesgebiet zur Optimierung des ODL-Messnetzes Sie übernehmen die Koordination für den Aufbau von Teilmessnetzen Sie optimieren das Vertragsmanagement für die zu errichtenden Teilmessnetze im Dialog mit externen Dritten, den fachlichen Ansprechpartner*innen und der Zentralverwaltung Sie implementieren ein Controlling zur Minderung des Blitzschutzrisikos im ODL-Messnetz Sie unterstützen die Fachgebietsleitung im Bereich von Verwaltungsaufgaben und ausgewählten Fach-Projekten Sie koordinieren die Logistik im Rahmen der Sicherstellung der Betriebsbereitschaft des ODL-Messnetzes und nehmen Weiterentwicklungsmaßnahmen vor Sie unterstützen den Stab Messzentrale des RLZ in administrativen Belangen und optimieren dessen EinsatzbereitschaftSie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) in der Fachrichtung Telekommunikationstechnik, Umweltsicherheit, Strahlenschutz, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Bereich von Verwaltungstätigkeiten Von Vorteil sind Erfahrungen durch Mitgliedschaft in einer Hilfsorganisation (ehrenamtlich) Die deutsche Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift verhandlungssicher Sie erfüllen die Voraussetzungen für Arbeiten als beruflich strahlenexponierte Person der Kategorie A sowie zum Tragen von Atemschutz gemäß G26/2 bzw. sind bereit, diese zu erwerben Ihre Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen setzen wir voraus Sie besitzen den Führerschein der Klasse B oder 3 Sie haben ein sicheres und einwandfreies Auftreten Sie besitzen ein hohes Maß an Teamgeist Sie sind eine engagierte und zielstrebige Persönlichkeit, die auch unter Zeitdruck trotzdem selbständig und ergebnisorientiert arbeitet