25 km

Jobs in der Wissenschaft

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftler (m/w/d) für Kristallisationsverfahren im Explosivstoff-Bereich
Saint-Louis (Frankreich)
Aktualität: 03.10.2022

Anzeigeninhalt:

03.10.2022, ISL Deutsch Französisches Forschungsinstitut
Saint-Louis (Frankreich)
Wissenschaftler (m/w/d) für Kristallisationsverfahren im Explosivstoff-Bereich
Sie entwickeln, realisieren und verbessern Rekristallisationsverfahren von Explosivstoffpartikeln. Für die Anpassung deren Empfindlichkeit legen Sie u.a. die Bedingungen für die Defektkontrolle fest. Sie entwickeln und nutzen innovative Techniken zu folgendem Zweck: in-situ-Beobachtung der Qualität der Kristalle und der Übergangsstellen während des Kristallwachstums. Sie sind an den Prozessen zur Gewährleistung der pyrotechnischen Sicherheit dieser Aktivitäten beteiligt. Sie beteiligen sich mit hohem Engagement an Arbeiten im Rahmen von Verträgen mit wehrtechnischen Industriefirmen. © ISL 2018 - Realisation ISL - August 2018
Sie führen physikalisch-chemische Charakterisierungen der Kristalle und ihrer Oberfläche durch. Sie stellen Formulierungen aus Explosivstoffen / Bindern her und charakterisieren die mechanischen Eigenschaften. Sie haben im Fachbereich Chemie oder chemische Verfahrenstechnik promoviert. Erste Berufserfahrung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Verfahrenstechnik Physikalisch-chemische Charakterisierung Kommunikations- und Teamfähigkeit, proaktives Handeln, Organisationstalent, Anpassungsfähigkeit Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich wissenschaft:

Doktorand*in (m/w/d) 30.09.2022 Mainz
Doktorand*in (m/w/d) 27.09.2022 Mainz
Research Engineer* Bauingenieurwesen 21.09.2022 Efringen-Kirchen